Donnerstag, 13. Februar 2014

Fotoprojekt 12tel Blick

Heute möchte ich euch ein interessantes Fotoprojekt vorstellen, dass ich über einen meiner Lieblingsblogs entdeckt habe. Es geht dabei nicht zwingend um Gartenfotografie, aber jeder der Lust hat mitzumachen kann seinen Blick auf ein Gartenmotiv richten. Man braucht keine besondere Kamera dafür und keine große Erfahrung, Hauptsache es gibt ein Bild. Bei mir könnte es zum Beispiel der Blick aus dem Arbeitszimmer sein. Etwa dieser (das ist jetzt nur ein "Schnappschuss") 



Oder aber der Blick nach Norden



- vielleicht doch nicht so günstig, weil es da nicht mehr so viel zu sehen gibt, wenn die Bäume im Laub stehen.
Oder den Eingang zum unteren Garten vielleicht? Mal überlegen…
Zumindest wäre es günstig einen Ort zu wählen, an dem man immer wieder "sowieso" vorbeikommt, also keiner den man extra aufsuchen muss…

Wer mitmachen will, hier ist der Link zu Tabeas Projekt: 
12tel Blick 
Hier gibt es noch einen Link mit vielen Querverweisen:
12tel Blick 2014 
Ansonsten, und weil das Projekt für dieses Jahr nun schon läuft, ist es auch keine schlechte Idee das mal ganz für sich zu probieren. Und immer mal wieder bei Tabea vorbeizuschauen, was es da alles für Ideen gibt…
Der Blog der mich auf die Idee gebracht hat war Goldenfairycottage - da gibt es immer wieder sehr schöne Gartenfotos zu sehen.

Viel Spaß beim Ausprobieren ;-)
Beste Grüße,
Barbara





Kommentare:

  1. nur zu ;) deine blicke werden sich sicher schön wandeln und sin dbestens geeignet!

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen